Interview mit Godelef Kühl von godesys zum Thema Digitalisierung und Innovation auf der CEBIT 2018

Matthias Weber im Gespräch mit Godelef Kühl, Vorstand der godesys AG, zum Thema Digitalisierung und Innovation auf der CEBIT 2018

Mehr lesen

Einzelhandel: Digitalisierung sichert Überleben

Das Konsumverhalten verändert sich rasant. Experten gehen davon aus, dass durch den zunehmenden Online-Handel jedes zweite Unternehmen in den kommenden 15 Jahren vor dem Aus steht. Daher müssen Einzelhändler die Kauftrends ihrer Kunden frühzeitig erkennen, wenn sie am Markt bestehen wollen. Es kommt darauf an, Prozesse und Angebote entsprechend konsequent

Mehr lesen

Zurück in die Zukunft – Was kommt nach der Industrie 4.0?

Vernetzung, Digitalisierung und künstliche Intelligenz sorgen derzeit für wirtschaftlichen Aufschwung in verschiedenen Branchen. Immer mehr Unternehmen wagen den Schritt und etablieren intelligente Technologien, um die eigenen Prozesse zu optimieren. So sichern sie sich nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Mehr lesen

5 Gründe für ein digitalisiertes Servicemanagement

Viele Unternehmen begehen einen entscheidenden Fehler: Sie betrachten ihr Servicemanagement als notwendiges Übel – und fragen sich dann, ob es überhaupt notwendig ist, den Service zu digitalisieren. Aber schon die digitale Transformation verlangt zwingend nach einem digitalisierten Service.

Mehr lesen

Sieben Digitalisierungsstrategien für den Mittelstand

Dank neuer Technologien stellen viele Unternehmen ihre Geschäftsprozesse und -modelle auf den Prüfstand. Wo liegen die größten Chancen, wenn in Zukunft alles mit allem vernetzt ist? Der ERP-Hersteller proALPHA hat die wichtigsten Umsetzungsstrategien zu einer Übersicht zusammengefasst.

Mehr lesen

Interview mit Apintra zum Thema: Wie Produktionsunternehmen Schlüsseltrends mit ERP meistern

Matthias Weber im Gespräch mit Susanna Tirtey, Business Development Manager bei apintra, zum Thema: „Wie Produktionsunternehmen Schlüsseltrends mit ERP meistern“ apintra entwickelt und implementiert maßgeschneiderte ERP Software-Lösungen zur Systemintegration der gesamten Wertschöpfungskette – von der Produktion über die Warenwirtschaft bis zu Finanzen. Als Cloud-Lösung oder auf dem lokalen Server einsetzbar. Mit einer

Mehr lesen

Expertenmeinung von Thomas Rohn, OpusCapita zum Thema E-Invoicing als Booster der Digitalisierung von Unternehmen

Thomas Rohn, Finanzexperte und aktuell Partner Manager für die DACH-Region bei OpusCapita, gibt seine Experten Meinung zum Thema E-Invoicing als Booster der Digitalisierung von Unternehmen.

Mehr lesen

Interview mit OXID eSales AG zum Thema B2B E-Commerce

Matthias Weber im Gespräch mit Sebastian Benoufa, Key Account Manager bei OXID eSales, zum Thema B2B E-Commerce. Die OXID eSales AG gehört zu den führenden Anbietern von E-Commerce-Lösungen und Dienstleistungen. Auf Basis der OXID-Plattform lassen sich skalierbare, modulare und hochwertige Webshops in allen Branchen, für B2B ebenso wie für B2C,

Mehr lesen

Digitale Plattformen verändern den ERP-Markt

Anbieter müssen neue Geschäftsmodelle entwickeln. Derzeit fehlt es noch an Standards für Schnittstellen in der ERP-Welt, hierzu veröffentlicht Bitkom das Positionspapier „Digitale Plattformen und ERP“

Mehr lesen

Experten-Meinung von Stephan Bösel, Marketingleiter SDZeCOM: digitale Plattformen und Eco Systeme in der IT-Branche

Stephan Bösel, Marketingleiter bei SDZeCOM und Board-Member im Netzwerk United E-Commerce gibt seine Experten-Meinung zu digitalen Plattformen und Eco Systemen in der IT-Branche ab:

Mehr lesen

Aller guten Dinge sind vier: So schaffen B2B-Unternehmen eine optimale Customer Experience

Der B2B-Commerce ist einer der vielversprechendsten Wachstumsmärkte. Das zeigt auch die Studie „Die deutsche Internetwirtschaft“ des eco-Verbands und Arthur D. Little. Bis 2019 soll der Umsatz auf mehr als 46 Milliarden Euro anwachsen. Das entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 15 Prozent. Dabei sind nicht allein Preis und Produkt erfolgsentscheidend, sondern

Mehr lesen

Bei Geschäftsreisen bleibt das Budget auf der Strecke

Mehr als 8 Milliarden Euro – so hoch schätzt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) das Einsparpotenzial, wenn Unternehmen Geschäftsreisen durch Videokonferenzen ersetzen. Die Zeit dafür ist überreif. Ein Kommentar von Boris Heuer, Geschäftsführer von Beeware.

Mehr lesen