Interview mit der Mehrwerk zum Thema digitale Assistenten und künstliche Intelligenz

Matthias Weber im Gespräch mit Ralf Feulner, Mitbegründer im Vorstand der Mehrwerk AG, zum Thema digitale Assistenten und künstliche Intelligenz. Als führendes Bindeglied zwischen Fachbereich und IT bietet MEHRWERK professionelle Lösungen und Beratung zur softwarebasierten Geschäftsprozessoptimierung auf Basis marktführender Standardsoftware-Komponenten. Durch den modularen Aufbau werden in kürzester Projektlaufzeit individuelle Lösungen in

Mehr lesen

7 Management-Initiativen, um künftig von Künstlicher Intelligenz zu profitieren

Der Siegeszug von Künstlicher Intelligenz (KI) hat längst begonnen. Automatisierung, Erhöhen der Effizienz und Heben von Kosteneffekten tragen bereits in vielen Unternehmen zur Wertschöpfung bei. Künftig wird KI in immer stärkeren Maße nicht nur Kostenvorteile generieren, sondern zum strategischen Faktor werden, der alle Teile der Wertschöpfungskette umfasst. Vielfach gilt das

Mehr lesen

Trends im Manufacturing 2018

In der industriellen Fertigung lassen sich die Anforderungen hinsichtlich Qualität und Flexibilität ohne entsprechende Software-Systeme nicht erfüllen. DiIT hat die wichtigsten Trends in der Produktion zusammengefasst.

Mehr lesen

Studie: Viele Fertigungsunternehmen nutzen die Chancen Service-orientierter Geschäftsmodelle noch nicht

Die Fertigungsindustrie zeigt sich als digital reife Branche und ergreift die Chancen der Smart Factory. Bei der Umsetzung Service-orienterter Geschäftsmodelle (Servitization) zögern viele Produktionsunternehmen aber noch – vor allem in Deutschland.

Mehr lesen

ERP-Interview mit TecArt: digitale Assistenten und künstliche Intelligenz (KI)

Die ERP-News-Redaktion, unter der Leitung von Matthias Weber, hat mit Christian Fischer, Geschäftsführer von TecArt, ein Interview zum Thema „digitale Assistenten und künstliche Intelligenz (KI)„ durchgeführt. Das ERP-Interview liefert spannende Einblicke in die Vision zukünftiger Softwaregenerationen.

Mehr lesen

Fachjargon hält deutsche Unternehmen von Investitionen in neue Technologien ab

Globaler Spezialist für Enterprise-Software fordert Anbieter auf, bei Kunden auf geschäftliche Argumente zu setzen, statt auf Fachjargon und technische Schlagworte.

Mehr lesen

Bei der „Mobility“ und „Performance“ von CRM-Systemen bleiben Wünsche offen

Ergebnisse der Studie „CRM in der Praxis: Anwender- zufriedenheit, Nutzen & Perspektiven 2017/18“ liegen vor.

Mehr lesen

Studie von IFS zeigt große Investitionsbereitschaft in die Digitalisierung

Big Data, ERP und IoT werden als wichtigste Investitionsgebiete für die digitale Transformation betrachtet. Jedes dritte Unternehmen beklagt einen Mangel an qualifiziertem Personal.

Mehr lesen

Big Data ist nicht mehr nur ein Thema für Konzerne

Drei von zehn Unternehmen entwickeln dank Datenanalysen neue Geschäftsmodelle. Größte Probleme beim Einsatz von Datenanalysen sind unklare Rechtsgrundlagen, Mangel an qualifiziertem Personal und eine fehlende Strategie. Studie zu Datenanalysen in Unternehmen von KPMG und Bitkom Research.

Mehr lesen

ERP-Interview mit Scopevisio: digitale Assistenten und künstliche Intelligenz (KI)

Die ERP-News-Redaktion, unter der Leitung von Matthias Weber, hat mit Dr. Jörg Haas von Scopevisio AG ein Interview zum Thema „digitale Assistenten und künstliche Intelligenz (KI)„ durchgeführt. Das ERP-Interview liefert spannende Einblicke in die Vision zukünftiger Softwaregenerationen.

Mehr lesen

ERP-Interview mit *um: digitale Assistenten und künstliche Intelligenz (KI)

Die ERP-News-Redaktion, unter der Leitung von Matthias Weber, hat mit Klaas Bollhoefer von The unbelievable Machine Company ein Interview zum Thema „digitale Assistenten und künstliche Intelligenz (KI)“ durchgeführt. Das ERP-Interview liefert spannende Einblicke in die Vision zukünftiger Softwaregenerationen.

Mehr lesen

kurz- und mittelfristige IoT-Trends

IoT ist in aller Munde. Allerdings stehen wir hier bei der Entwicklung noch ganz am Anfang, meint der Münchner IT-Full-Service-Provider Consol. Es zeichnen sich noch Veränderungen ab, die teilweise disruptiven Charakter haben. Sechs zentrale neue Trends nennt Consol.

Mehr lesen

Die wichtigsten Trends für Versorgungsunternehmen

Offene Plattformen verknüpfen Anbieter, Partner und Kunden. Energiespeicher und Verteilnetze werden intelligent. Streaming Analytics und Predictive Maintenance werden sich etablieren.

Mehr lesen

ERP-Messen und -Veranstaltungen 2017: Interview mit GUS Group

Die ERP-News-Redaktion, unter der Leitung von Matthias Weber, hat unter bekannten deutschen ERP-Herstellern eine Umfrage zum Thema „Messeteilnahmen und ERP-Veranstaltungen 2017“ durchgeführt. Das ERP-Interview liefert spannende Einblicke in den Veranstaltungskalender der GUS Group. Die GUS Group ist als Prozessspezialist seit über 35 Jahren ein gefragter Lösungspartner für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik,

Mehr lesen