Be CIO mit Verleihung des IDEAward 2017

View Calendar
13.09.2017 Den ganzen Tag
Köln Sky
Address: Ottopl. 1, 50679 Köln, Deutschland

Unter dem Motto „Be CIO“ bietet die Konferenz Be CIO – IT-Management im digitalen Wandel einen Überblick über aktuelle Themen und Trends rund um Transformation, Innovation, Cybercrime und die Rolle der IT in der digitalen Welt. Diskutieren Sie mit hochkarätigen IT-Entscheidern und Experten aus der DACH-Region über Herausforderungen und Chancen für Ihre Rolle in der IT.

Die Confare Be CIO Konferenz bietet internationale und nationale Top-Speaker u.a.:

  • Peter Michael Bickel (FindYourPosition.com | DE)
  • Jeanny Gucher (4dimensions Beratungs- & Forschungsinstitut | AT)
  • Erik Händeler (Zukunftsforscher und Bestsellerautor | DE)
  • Petra Koch (id3cubic strategische IT Unternehmensberatung | DE)
  • Peter Meyerhans (Drees & Sommer | DE)
  • Simone Rack (4dimensions Beratungs- & Forschungsinstitut | AT)
  • Frank Reinelt (eurodata | DE)
  • Robert Sieber (TUDAG – Technische Universität Dresden | DE)
  • Jörg Ziegler (Flughafen Nürnberg | DE)
  • u.v.m.

IDEAward – DIE Auszeichnung für Ihre IT

Der IDEAward wird am 13. September 2017 im Rahmen der Confare Konferenz Be CIO in Köln zum ersten Mal vergeben. Es werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich erfolgreich der Herausforderung „digitale Transformation“ stellen.

Initiator des IDEAwards, Confare-Gründer Michael Ghezzo:

„Mit dem IDEAward zeigen Unternehmen ihren potentiellen Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern, dass sie die Zeichen der Zeit erkannt hat und sich erfolgreich den Herausforderungen durch den digitalen Wandel stellt. Mit dem Award bringen wir Unternehmen in das Scheinwerferlicht, die Vorreiter der digitalen Revolution sind.“

 

Melden Sie sich gleich an. Das Confare Team freut sich sehr darauf, Sie im September in Köln persönlich zu begrüßen. Die Teilnahme an der Konferenz ist für Anwender, CIOs und IT-Manager kostenfrei.

Related upcoming events

  • 15.03.2018 Den ganzen Tag

    Das zentrale Thema der diesjährigen Fach- und Anwenderkonferenz des Softwarehauses forcont, die am 15. März 2018 in Leipzig stattfindet, ist die intelligente Organisation des digitalen Wandels in der Arbeitswelt – und die besondere Rolle, die das mobile Dokumentenmanagement dabei spielt.

    forconference 2018: Digitalisierung im Mittelstand smart gestalten

    Das Motto lautet: „Digitalisierung im Mittelstand smart gestalten“. Anwender und Experten referieren über den Einsatz klassischer und cloudbasierter Business-Anwendungen. Die forconference 2018 gewährt den Teilnehmern Einblicke in die Trends und Herausforderungen digitaler Arbeitswelten und zeigt auch die Chancen auf, die sich durch den Einsatz eines modernen Dokumentenmanagementsystems (DMS)ergeben. Die Konferenz richtet sich an kaufmännische und technische Entscheider aus Geschäftsführung, Management, Verwaltung, HR oder IT sowie an alle ECM/DMS-Interessierten.

    Praxisnahe Anwenderberichte und Fachvorträge

    Keynote-Speaker ist René Büst, Director of Technology Research bei der arago GmbH. Er wird über „Künstliche Intelligenz (KI) – Anspruch und Wirklichkeit, Relevanz und Auswirkung auf die Gesellschaft“ sprechen. Das Konferenzprogramm behandelt einige brandaktuelle IT- und Organisationsthemen: Neben KI gehört auch die im Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dazu. Michael Steiner von der PwC Cyber Security Service GmbH, gibt einen Überblick, welche Neuerungen die DSGVO für den Datenschutz bringt. Auch das Thema Digitalisierung ist unverändert aktuell. Die forconference holt das Thema aber bewusst vom Hype in die Wirklichkeit – etliche Kundenvorträge aus der Praxis zeigen den konkreten Nutzen smart gestalteter dokumentenzentrierter Prozesse. So berichtet beispielsweise die Thales Management & Services Deutschland GmbH über den Einsatz ihrer elektronischen Personalakte. Auch die Manpower Group Solutions GmbH, die Lösungen für die ganze Bandbreite der Personalarbeit von Unternehmen bietet, stellt vor, wie sie die Personalakte in Verbindung mit SAP HCM bspw. im Rechenzentrumsbetrieb nutzt. Und der Energieversorger AVU beschreibt seine Anwendungen eines modernen DMS: inklusive der Prozesse Posteingang, Vertragsmanagement, SAP-Archivierung und der Dokumentation der Korrespondenz mit der Bundesnetzagentur. Die Mitteldeutsche Flughafen AG wiederum wird über ihre Erfahrungen mit Dokumentenmanagement und Funktionen zur SAP-Archivierung, Baudokumentation und Posteingangssteuerung referieren. Und noch ein Highlight gibt es auf der forconference: forcont präsentiert die neueste, mobile Version seines Dokumentenmanagementsystems.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter https://www.forcont.de/de/events-eintrag/leipzig-forconference-2018-digitalisierung-im-mittelstand-smart-gestalten/News/detail/.

  • 11.04.2018 - 12.04.2018 Den ganzen Tag

    Österreichs größtes IT-Management Treffen, das Confare CIO Summit, findet am 11./12. April 2018 bereits zum 11. Mal in Wien statt. Internationaler als je zu vor – mit rund 500 Besuchern aus dem DACH-Raum, bietet das CIO Summit den idealen Rahmen, um ein internationales Ökosystem aufzubauen. Ganz nach dem Motto Ecosystems. Create. Future.

    11. CIO Summit – Der Top CIO-Treffpunkt im DACH-Raum

    Das CIO Summit erzeugt Impact – über Landesgrenzen hinaus

    Rund 500 nationale und internationale Besucher machen das Confare CIO & IT-Manager Summit zu Österreichs größtem und mit dem CIO AWARD wichtigstem IT-Management Treffpunkt. Der ideale Rahmen, um ein individuelles, digitales Ökosystem aufzubauen – über Landesgrenzen hinaus. Hochkarätige IT-Entscheider und Experten diskutieren am 11./12. April 2018 über aktuelle Trends und Visionen, neue Technologien und Herausforderungen des digitalen Zeitalters.

    Neben den deutschen Top-Speakern Bestsellerautor Lars Vollmer und Thomas Ramge, dem Technologie-Korrespondenten des Wirtschaftsmagazins brand ein, bietet das 11. CIO Summit weitere internationale Speaker aus Top-Unternehmen wie:

    • BW Papersystems (DE)
    • Continental Automotive (DE)
    • Otto (DE), Südleasing (DE)
    • TUDAG (DE)
    • Swissport International Ltd. (CH) u.v.m.

    Das Confare CIO Summit ist DER Treffpunkt, um ein individuelles, digitales und internationales Ökosystem aufzubauen, innovative Anbieter kennen zu lernen und Partner für Innovation zu finden. Genau das macht das Motto des 11. Confare CIO & IT-Manager Summits aus: Ecosystems. Create. Future.

    CIO AWARD – Wertschätzung für die IT

    Der CIO AWARD wird am 11. April 2018 im Rahmen des 11. CIO & IT-Manager SUMMIT in Wien vergeben. In Zusammenarbeit mit EY und der Computerwelt werden IT-Manager ausgezeichnet, die durch eine konsequente IT-Strategie das Unternehmen vorantreiben, den MitarbeiterInnen Möglichkeiten bieten, in ihrer Aufgabe zu wachsen und ihren Kunden optimalen Service gewährleisten.

    Eine hochkarätige Experten-Jury unter der Leitung von EY wählt den IT-Manager des Jahres sowie die Top CIOs 2018 aus. Überreicht wird die Auszeichnung von den CIO AWARD Preisträgern 2017, Andreas Kranabitl von der SPAR Business Services GmbH und Christian Pfundner von der Schrack Technik GmbH.

    Die Anmeldung zum 11. Confare CIO & IT-Manager SUMMIT 2018 ist auf www.ciosummit.at möglich. Für IT-Manager ist die Teilnahme kostenlos.