ERP 2018, ein Rückblick in die Interviews – Fokus: Kollaborative Unternehmenssoftware (Virtual Reality, Chatbots, Unified Communications)

Claudia Harth, Marketingleiterin bei mesonic:

„Collaboration“ wird eine weitere Anforderung sein, auf die sich ERP-Hersteller mit ihren Systemen einrichten müssen. Social Media-Aktivitäten, die bis vor kurzem noch überwiegend im Privatbereich stattfanden, sind dabei, die geschäftliche Kommunikation und damit die Arbeitswelt erobern. Auch hier sind die Generationen Y & Z die Treiber der Entwicklung. Sie nutzen diese Kommunikationswege seit jeher derart selbstverständlich, dass eine Einbindung in ERP-unabdingbar wird.

Durch den Einsatz von Sharing-Plattformen in die ERP-Lösungen wird z. B. das Teamwork verbessert. Da allen Gruppenmitgliedern alle notwendigen Informationen zur Verfügung stehen, können sie auf effizientem Weg gemeinsam Lösungen entwickeln. In der mesonic WinLine ist eine derartige Plattform mit WinLine SHARE bereits integriert.

Ein weitere spannende Entwicklung werden die Chatbots sein. Sie können beispielsweise als virtueller Berater im Kundenservice fungieren und haben den Vorteil, rund um die Uhr verfügbar zu sein. Chatbots ermitteln auf Basis analysierter Nutzerprofile personalisierte Antworten, sind als eine Form der Künstlichen Intelligenz lernfähig und werden durch maschinelles Lernen immer besser. Für den Kunden ist ein Unterschied Mensch/Chatbot dann kaum noch auszumachen. Da sich dadurch viele Vorteile für das Unternehmen ergeben, werden ERP-Hersteller gefordert sein, auch diese Lösungen künftig in ihre Softwareprogramme einzubinden.

Das gesamte Interview dazu finden Sie hier: Interview mit mesonic zum Thema ERP 2018


Hier eine weitere Antwort unserer Interview-Partner:

Uwe Bergmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der COSMO CONSULT AG

Matthias Weber

Matthias Weber ist ERP-Experte mit langjähriger Berufserfahrung. Seit über 14 Jahren bin ich in der ERP-Branche tätig und betreue ERP-Projekt von Anfang an. Marketing, Vertrieb, Beratung & Consulting und Software-Entwicklung von kaufmännischer Software gehört zu meinem Tagesgeschäft - ich spreche aus Erfahrung. Sie erreichen mich unter matthias.weber[[at]]erp-hero.de oder können weitere Beiträge von mir auf Computerwoche.de lesen.