Dokumentenmanagement trifft ERP: Sieg über den ewigen Papierkrieg

Dokumentenmanagementsysteme (DMS) versprechen, Abläufe zu digitalisieren und die Produktivität zu steigern. Aber welche Vorteile bringen sie ganz konkret? Hier lohnt sich ein genauer Blick.

Dokumentenmanagement trifft ERP: Sieg über den ewigen Papierkrieg

So mancher IT-Verantwortliche befürchtet, sich mit einem DMS ein weiteres Daten-Silo zu schaffen. Und damit die Produktivitätsvorteile einer Digitalisierung wieder zunichte zu machen. Diese Sorge ist nicht ganz unbegründet. Denn wirklich schlagkräftig wird die elektronische Dokumentenverwaltung erst, wenn sie mit anderen Unternehmensanwendungen vernetzt ist, insbesondere dem ERP-System. Welche Unternehmen profitieren am meisten von der Einführung eines integrierten DMS?

Ein Gedanke zu „Dokumentenmanagement trifft ERP: Sieg über den ewigen Papierkrieg

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest