Durchwachsene Start-up-Bilanz der Bundesregierung

Die Politik hat die Bedeutung von jungen, innovativen Unternehmen erkannt, hinkt bei der Umsetzung von angekündigten Maßnahmen aber teilweise hinterher. 10 Projekte der großen Koalition sind umgesetzt, 13 sind in Arbeit oder teilweise abgearbeitet – und bei 5 ist noch nichts passiert. Bitkom legt Bilanz der Start-up-Politik für diese Legislaturperiode

Mehr lesen

Implexis gehört zu „Bayerns Best 50“

Ilse Aigner, bayerische Wirtschaftsministerin: „Mit Bayerns Best 50 werden die wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen ausgezeichnet, die neben ihrem Umsatz auch die Zahl ihrer Mitarbeiter in den letzten Jahren überdurchschnittlich gesteigert haben. Bereits seit 16 Jahren würdigen wir die Leistung dieser Unternehmen, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und Arbeitsplätze in Bayern schaffen.“

Mehr lesen

Diversity Management konsequent vorantreiben – Auch gesetzliche Anpassungen erforderlich

Licht und Schatten, so fasst der Vorsitzende des Völklinger Kreises, Michael Kauch, die heute vorgelegte „Out im Office“-Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes und des Instituts für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung (IDA) zusammen. Während immer mehr Lesben und Schwule am Arbeitsplatz offen mit ihrer Identität umgehen, betrifft das Versteckspiel im Betrieb die

Mehr lesen

Erste schwule/lesbische Job- & Karrieremesse in Lederhosen und Dirndl zum Oktoberfest in München

Europas größte schwul/lesbische Job- & Karrieremesse STICKS & STONES zieht erstmals in den Süden und findet am 16.09.2017 einen Tag vor dem Gay Sunday auf dem Oktoberfest in München statt. Im Muffatwerk treffen LGBTI-Jobsuchende und Arbeitgeber aufeinander. Daneben findet auf zwei Bühnen Talks zum Thema LGBTI (LGBTI: Lesbian, Gay, Bisexual,

Mehr lesen

XING-Studie: Nur wenige Deutsche würden bei finanzieller Unabhängigkeit ihren Job an den Nagel hängen

Nur 18 Prozent der Befragten würden bei materieller Unabhängigkeit aufhören zu arbeiten. Vor allem jüngere Erwerbstätige können sich ein Leben ohne Arbeit nicht vorstellen. Mitarbeiter wünschen sich einen guten Kollegenzusammenhalt, flexible Arbeitszeiten und Work-Life-Balance.

Mehr lesen

Neue Studie zeigt ungenutzte Potenziale in der Personalarbeit auf

Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG untersucht softwaregestützte HR-Prozesse in kleinen und mittleren Unternehmen.

Mehr lesen

Digitalisierung – wo bleibt der Mensch?

Wird der Mensch von immer intelligenteren und besser vernetzten Robotern verdrängt? Diese Frage hat sich Andreas Wartenberg, Geschäftsführer und Leiter der Business Unit IT-Services & Operations von Hager Unternehmensberatung gestellt.

Mehr lesen

Der neue Mitarbeitertyp unter Industrie 4.0

Das Gelingen des digitalen Wandels hängt maßgeblich davon ob, ob auch die Mitarbeiter mitziehen können. Daher ist ein neuer Mitarbeitertyp unter Industrie 4.0 gefragt.

Mehr lesen

Pin It on Pinterest