Themenseite: Metallbau-Industrie

Diese Branche umfasst unter anderem die Herstellung von Metallerzeugnisse (wie Bauelemente, Behälter und Konstruktionen), die in der Regel statisch und unbeweglich sind. Demgegenüber umfassen dieser Bereich die Kombinationen bzw.
Montagen solcher Metallerzeugnisse (mitunter mit anderen Materialien) zu komplexeren Einheiten, die bewegliche Teile umfassen, sofern es sich nicht um rein elektrische, elektronische oder optische handelt.

Da die Grundlage für die Herstellung der Metallerzeugnisse auch die Tätigkeiten des Schmelzens und Legierens von Eisenmetallen und NE-Metallen aus Erz, Roheisen oder Schrott mit elektrometallurgischen und anderen metallurgischen Verfahren voraussetzt, ist dies auch Teil dieser Rubrik.  Auch die Herstellung von Metalllegierungen und Superlegierungen durch Zugabe anderer chemischer Elemente zu reinen Metallen wird hier behandelt. Die nach dem Schmelzen und Legieren in der Regel in Blockform zur Verfügung stehenden Erzeugnisse werden durch Walz-, Zieh- und Extrusionsverfahren zu Platten, Blech, Bandstahl, Stabstahl, Stangen, Draht, Rohren oder Hohlprofilen bzw. in geschmolzener Form zu Gusserzeugnissen und anderen Grundmetallerzeugnissen verarbeitet.

Hier finden Sie Informationen zu Unternehmenssoftware, digitale Geschäftsprozesse und Digitaltrends für die Metallbau-Industrie.

Hier gibt es die aktuellsten Beiträge zur Branche:

Was kommt nach Industrie 4.0? Gute Frage!

Industrie 4.0 hat sich rasch von einem Schlagwort zu einer Standardstrategie für Unternehmen entwickelt. Wer mittlerweile nicht zumindest darüber nachdenkt,

Weiterlesen

8 Tipps für die erfolgreiche Internationalisierung

Deutsche Mittelständler, insbesondere Fertigungsunternehmen, wachsen und expandieren ins Ausland. China, Amerika oder Osteuropa sind nur einige interessante Regionen für neue

Weiterlesen

Neun Fragen vor dem Start in die ERP-Cloud

Immer mehr Unternehmen wechseln mit ihrem ERP-System in die Cloud. Kein Wunder, denn es gibt zahlreiche Vorteile: Transparente Kosten, flexible

Weiterlesen

Der neue Mitarbeitertyp unter Industrie 4.0

Das Gelingen des digitalen Wandels hängt maßgeblich davon ob, ob auch die Mitarbeiter mitziehen können. Daher ist ein neuer Mitarbeitertyp

Weiterlesen

Produktkonfiguratoren auf dem Vormarsch Vom digitalen Kundenerlebnis zur produktiven Fertigung

Eine größere Produktionsvariation und produktivere Fertigung ohne hohe Extrakosten: Produktionskonfiguratoren machen es möglich. So ermöglichen Sie ihren Kunden ihr Wunschprodukt

Weiterlesen

KI in der Fertigungsindustrie – organische Entwicklung für maximalen Erfolg

Geht es um künstliche Intelligenz (KI) in der industriellen Fertigung, stehen drei Fragestellungen im Mittelpunkt: Was genau ist unter dem

Weiterlesen

E-Mobility und ERP: Harter Wettbewerb für fertigende Unternehmen

BI-Tools, ERP und gesunde Flexibilität sind in den kommenden Jahren wichtiger denn je: Unternehmen müssen sich rüsten und modernisieren –

Weiterlesen

Produktion setzt stärker auf externe Kompetenzunterstützung

Erhebung der FELTEN Group: Wachsender Beratungsbedarf durch steigende Anforderungen – vor allem zur Kostenreduzierung und der Produktionsdigitalisierung. Industrie 4.0 wird

Weiterlesen