Unternehmenssoftware-News: Das Update für den Mittelstand!

Auf ERP-News.info finden Sie Informationen aus den Bereichen Unternehmenssoftware (ERP, CRM, Warenwirtschaft & Co.)digitale GeschäftsprozesseDigitaltrends und ERP-Markt.

Welchen Fokus hat Ihre Suche?

Unternehmenssoftware

Die neuesten Beiträge aus der Kategorie "Unternehmenssoftware"

Unternehmenssoftware
ERP
CRM
WWS

In unserem ERP-News-Ressort Unternehmenssoftware präsentieren wir Ihnen informative Artikel zum Thema Unternehmenssoftware (ERP, CRM, Warenwirtschaft, …). Unser Fokus liegt auf allgemeine Informationen zur Beschaffung, Einführung und Betrieb von Unternehmenssoftware, sowie aktuelle Trends aus diesem Umfeld. Produkt-News zu einzelnen Software-Produkten finden Sie in unserer Kategorie Unternehmenssoftware.

ERP steht für Enterprise-Resource-Planning. Eine ausführliche Definition des Begriffs ERP finden Sie auf www.ERP-wiki.org. In der gleichnamigen Beitragskategorie finden Sie interessante Beiträge zu dem Thema ERP.

In unserem Ressort CRM - Customer Relationship Management geht es um Software zur Verwaltung von Kundenbeziehungen. Im Fokus stehen Lösungen, mit der die gesamte Customer Journey optimiert werden kann. Unsere Beiträge zeigen nicht nur EDV-Lösungen sondern vermitteln auch Tipps & Tricks zur Optimierung der Geschäftsprozesse in der Kundenpflege. Hier geht es zu den Beiträgen aus dem Themenfeld CRM ...

WWS steht für Warenwirtschaft. Eine ausführliche Definition des Begriffs WWS finden Sie auf www.ERP-wiki.org. Beiträge aus dieser Software-Kategorie finden Sie hier

 

Mediathek

Neben unseren klassischen Online-Beiträgen haben wir auch Video-Beiträge oder informative Podcast-Tracks für Sie

Mediathek
Video & Ton
Youtube
Amazon Fire TV
Soundcloud
iTunes
Amazon
Alexa Skill

Unsere Mediathek wird vom Youtube-Format "IT-Boy" unterstützt. Sie finden die Videos und Podcasts auch auf Youtube, Soundcloud, Apple iTunes, Amazon Fire TV und als Amazon Alexa Skill.

 

Branchen-News

Unternehmenssoftware wird in allen Branche gebraucht. Wir informieren mit branchenspezifischen Nachrichten aus den verschiedenen Bereichen. Lesen Sie hier die Branchen-News aus unseren Fokus-Branchen

Unser Branchen im Kachelüberblick

Sie interessieren sich für eine spezielle Branche? Wir haben für ausgewählte Branche spezielle Themenseiten entwickelt. Diese liefern Ihnen ausgewählte Beiträge, Branchen-Experten und Unternehmen, die sich speziell in dieser Branche engagieren. Hier finden Sie die Übersicht über unsere Themenseite:

 

Trendthemen

Digitaltrends haben Auswirkungen auf Ihre Unternehmenssoftware. Erfahren Sie hier mehr über das Zusammenspiel und Integration von Trends in die digitalen Geschäftsprozesse und Software-Produkte.

Trendthemen
DSGVO
IoT
KI
Cloud

Unternehmenssoftware dient nicht nur zur Abbildung von Geschäftsprozessen sondern muss auch die digitale Transformation des Unternehmens bewältigen können. Hier erfahren Sie mehr über die Digitaltrends und die Möglichkeiten in der Unternehmenssoftware. Weitere Beiträge können Sie hier lesen.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. Beiträge zur DSGVO können Sie hier lesen.

Das Internet der Dinge (IoT) bezeichnet die Vision einer globalen Infrastruktur der Informationsgesellschaften, die es ermöglicht, physische und virtuelle Gegenstände miteinander zu vernetzen und sie durch Informations- und Kommunikationstechniken zusammenarbeiten zu lassen. Beiträge zu IoT finden Sie hier ...

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens befasst. Beiträge zum Thema Künstliche Intelligenz können Sie hier lesen ...

Cloud Computing beschreibt die Bereitstellung von IT-Infrastruktur wie beispielsweise Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware als Dienstleistung über das Internet. Hier können Sie Beiträge zum Thema Cloud lesen ...

 

ERP-News-Spezial

Unsere Redaktion gestaltet regelmäßige Umfragen unter den Branchen-Experten. Das Ergebnis sind Interviews, Meinungen, Checklisten und Tipps, die Sie hier lesen können.

Spezial
Interviews
Checklisten
Tipps

In unserer Rubrik „Beitrag in Zusammenarbeit mit der ERP-News-Redaktion“ finden Sie Beiträge, die durch unsere Redaktion initiiert worden sind. Die ERP-News-Redaktion startet regelmäßig Umfragen unter unseren Content-Partnern. In diesen Fragen wollen wir von unseren Spezialisten eine Antwort auf aktuelle Themen. Diese Antworten (Interview, Checklisten, Tipps) werden hier veröffentlicht.

In unserer Kategorie ERP-Interview finden Sie spannende Beiträge aus unserer ERP-News-Redaktion. In regelmäßigen Abständen führen wir mit bekannten ERP-Herstellern und ERP-Anbietern Interviews zu aktuellen Themen aus der Welt der Unternehmenssoftware (ERP, CRM, Warenwirtschaft, …) Hier finden Sie unsere Interviews.

Mit den Checklisten geben wir Ihnen praktische Punkte für den ERP-Alltag. Hier finden Sie unsere Checklisten.

ERP-Tipps sind kleine nützliche Hinweise für den ERP-Alltag. Hier finden Sie unsere Tipps ...

 

Unser ERP-Event-Kalender

Hier finden Sie die wichtigsten Veranstaltungen der Software-Hersteller und Softwareanbieter:

< 2017 >
Februar
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Januar
Januar
1
2
3
4
5
6
7
  • Implexis auf der 13. Online Handel 2017 in Berlin
    Den ganzen Tag
    07.02.2017-08.02.2017

    Leipziger Str. 111-106, 10117 Berlin, Deutschland

    Leipziger Str. 111-106, 10117 Berlin, Deutschland

    Auf der 13. Online Handel 2017 vom 07. bis 08. Februar in Berlin werden anhand von Best Practice Beispielen und Beiträgen renommierter Referenten Neuerungen, Chancen und Herausforderungen für den Online Handel thematisiert. Im Fokus stehen neue Trends, Tools, Methoden und Innovationen rund um den Online Handel und Versandhäuser. Implexis präsentiert auf seinem Messestand innovative IT-Lösungen im Omni Channel Bereich und führt die Besucher in die Zukunft des Online Handels.

    Implexis präsentiert den smarten Weg in die digitale Zukunft auf der 13. Online Handel 2017 in Berlin

    Einkaufen rund um die Uhr, bequeme Lieferung nach Hause und eine riesige Auswahl: Es gibt viele Gründe für die Attraktivität von Webshops und Online Versandhäusern. Der 13. Online Handel 2017 zeigt die nächste Stufe der Entwicklung im digitalen Zeitalter des Online-Handels. Neben aktuellen Trends, Tools, Methoden und Innovationen aus der Welt des E-Commerce, können Besucher renommierte Speaker erleben. Implexis ist mit einem eigenen Messestand vertreten und gibt Einblicke in Neuerungen, Chancen und Herausforderungen des Online Handels.

    Implexis nimmt die Besucher mit auf eine Customer Journey durch die verschiedenen Stationen des Online-Shoppings. Im Fokus stehen die Verfügbarkeit der Waren zu jeder Zeit, die Abstimmung der verschiedenen Werbe- und Verkaufskanäle, die logistische Abwicklung von der Bestellung bis zum Versand und die Analyse der Kundendaten als Grundlage für die weitere Kampagnenplanung.

    Michael Ferschl, Geschäftsführer der Implexis GmbH erklärt das Messekonzept

    „Wir präsentieren den Besuchern, wie sich der Online-Handel im digitalen Zeitalter weiterentwickelt hat. Mit unseren effizienten Softwarelösungen wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden die Möglichkeiten des Shoppings im Web neu definieren.“

8
9
10
11
12
13
14
  • STEPS.IT Inside @ Mörfelden-Walldorf (bei Frankfurt)
    Den ganzen Tag
    14.02.2017

    Kurhessenstraße 5, 64546 Mörfelden-Walldorf, Deutschland

    Kurhessenstraße 5, 64546 Mörfelden-Walldorf, Deutschland

    Step Ahead gibt praxisorientierte Einblicke in seine CRM- & ERP-Komplettlösung STEPS.IT, die speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer IT-Systemhäuser und Softwarehersteller zugeschnitten ist. Teilnehmer haben die Gelegenheit, mit Fachexperten zu den Themen Mobilität, DMS & Beschaffungslösung zu sprechen. Mit über 250 CRM- & ERP-Projekten kennt Step Ahead die speziellen Anforderungen der IT-Unternehmen und Best Practices-Ansätze für die Branche.

    Anmeldung:

    Agenda, Anmeldung sowie weitere Termine auf STEPS.IT Inside. Die Teilnahme ist kostenlos.

15
16
17
18
19
20
21
  • STEPS.IT Inside @ Germering
    Den ganzen Tag
    21.02.2017

    Therese-Giehse-Platz 6, 82110 Germering, Deutschland

    Therese-Giehse-Platz 6, 82110 Germering, Deutschland

    Step Ahead gibt praxisorientierte Einblicke in seine CRM- & ERP-Komplettlösung STEPS.IT, die speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer IT-Systemhäuser und Softwarehersteller zugeschnitten ist. Teilnehmer haben die Gelegenheit, mit Fachexperten zu den Themen Mobilität, DMS & Beschaffungslösung zu sprechen. Mit über 250 CRM- & ERP-Projekten kennt Step Ahead die speziellen Anforderungen der IT-Unternehmen und Best Practices-Ansätze für die Branche.

    Anmeldung:

    Agenda, Anmeldung sowie weitere Termine auf STEPS.IT Inside. Die Teilnahme ist kostenlos.

22
23
24
25
26
27
28
  • Welchen Nutzen hat ein Product Information Management System für Ihr Unternehmen?
    Den ganzen Tag
    28.02.2017

    Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen, Deutschland

    Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen, Deutschland

    PIM-Compact Inhouse Seminar liefert fundierte Basis für Produktdaten-Management – Anmeldung kostenfrei bis zum 28.02.17

    Welchen Nutzen hat ein Product Information Management System für Ihr Unternehmen?

    Das Inhouse Seminar „PIM-Compact“ von SDZeCOM liefert Unternehmen eine fundierte Basis für die Weiterentwicklung ihres Produktdaten-Managements. Neben vielen Tipps und Praxisbeispielen aus zahlreichen Projekten nimmt SDZeCOM individuellen Bezug auf die Bedürfnisse des Unternehmens. Bis 28. Februar 2017 können sich Hersteller und Händler kostenlos und unverbindlich zu „PIM-Compact“ anmelden. SDZeCOM ist führender Systemarchitekt und Systemintegrator auf dem Gebiet Produktdaten-Management im deutschsprachigen Raum.

    Thema „Product Information Management“

    Das Managen von Produktdaten ist durch die Anzahl an Kommunikations- und Vertriebskanälen äußerst komplex. Kommen dann noch Mehrsprachigkeit oder eine zielgruppenrelevante Ansprache hinzu, steht das Marketing oder Produktmanagement vor einer gewaltigen Herausforderung: eine immense Fülle an Produktinformationen muss über alle Kanäle hinweg mit dem Anspruch auf Aktualität und Konsistenz gemanagt werden.

    Product Information Management (kurz: PIM) ist das oft genannte Zauberwort, wenn es um die effiziente und effektive Steuerung von Produktdaten geht – um die Optimierung von Medienprozessen, um Multichannel- bzw. Omnichannel-Kommunikation oder Cross Media Publishing.

    In einem Product Information Management System (PIM-System) werden alle Produktinformationen einmalig, zentral und medienneutral verwaltet und automatisiert an die verschiedenen Ausgabekanäle ausgesteuert – online wie offline.

    Seminarbeschreibung

    Die Einführung eines PIM-Systems ist ein strategisches Projekt, das eine einheitliche und zentrale Basis für alle Produktinformationen zum Ziel hat. Maximalen Nutzen entfaltet ein PIM-System, wenn es neben der Bereitstellung der Daten für alle Kanäle auch produktiv für andere relevante Unternehmensaufgaben und Kommunikationsziele genutzt wird. Die Anforderungen sind also vielfältig und die Wahl des passenden Systems entscheidet über den Erfolg.

    Der Markt an IT-Lösungen ist riesig, die Anbieterzahl sehr hoch. Doch wo sind die Unterschiede? Welches ist das passende System für das Unternehmen? Bringt ein IT-System überhaupt etwas?

    Im Rahmen des Inhouse Seminars – vor Ort im jeweiligen Unternehmen – geht SDZeCOM diesen und weiteren Fragestellungen nach.

    Seminarinhalt

    • Was genau steckt hinter dem Begriff PIM?
    • Was ist der konkrete Nutzen?
    • Wodurch unterscheiden sich die Lösungsansätze?
    • Welche Voraussetzungen müssen geschafft werden?
    • Wie hoch ist das Investitionsvolumen?
    • Kann ein PIM-Projekt in mehreren Stufen durchgeführt werden?

    Zielgruppe

    Das Seminar liefert Führungskräften und Fachleuten in Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und IT nützliche Informationen und zahlreiche Praxistipps rund um das Thema „Product Information Management“. Das Seminar richtet sich an Hersteller und Händler.

    Seminargebühr bis 28.02.17 kostenfrei

    Die Seminargebühr beträgt regulär 249,-€ (für alle Teilnehmer aus einem Unternehmen).

    Bis 28.02.2017 bietet SDZeCOM das Inhouse Seminar PIM-Compact kostenlos und unverbindlich an.

    Mehr Informationen und kostenfreie Anmeldung

    Interessierte Unternehmen finden mehr Details sowie die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung unter https://www.sdzecom.de/seminar/

März
März
März
März
März

 

Digital Worker

Neuigkeiten für Digital Worker

this-job.rocks
Beiträge
Job-Angebote

Der News-Bereich Digital Worker (powered by this-job.rocks) ist ein Gemeinschaftsprojekt mit this-job.rocks, dem News-Portal für Digital Worker